Sandra's Welt

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Florida 2005
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Tierfotografie-Winter
   Der Winterboxer
   Nutella-Prinzessin




  Letztes Feedback
   20.07.14 12:53
    gummgwms
   24.10.14 21:21
    Hey I am so excited I fo
   27.03.15 17:13
    http://www.viagrabelgiqu



http://myblog.de/sandranas

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tag 9, 01.06.2010, Shoppen macht mich immer so muede

Am Dienstag hab ich zu meiner alten Form zurueckgefunden. In einem Megashoppinganfall haben wir (ich) den halben Kohl's leergekauft bzw. anprobiert *g*.

Das Ergebnis von 4 Stunden Klamotten an und aus, Maenner hin- und herschicken, um andere Groessen rauszusuchen (in diesem tollen Geschaeft passt mir XS *hurra*):

- 4 Jeans
- 4 Kleider
- 3 Blusen

*huepf*

Anschliessend hatten wir einen Mordshunger, daher blieb fuer meinen suessen Holger nicht mehr viel Zeit *hihi*. Der hat aber dann noch innerhalb von 30 Minuten ca. 20 T-Shirts anprobiert und 5 davon gekauft. Starke Quote. Da kann ich mir noch eine Scheibe von abschneiden... .

Sandra: 11 Teile = 240 Minuten = ca. 20 Minuten fuer 1 Teil
Holger: 5 Teile = 30 Minuten = 6 Minuten fuer 1 Teil

Nun ja, wir Frauen muessen uns ja auch mit jedem Teil mehrmals im Ganzkoerperspiegel drehen und betragen und abwaegen, welche von unseren bereits vorhandenen Klamotten, Schuhen, Accessoires und Handtaschen zu dem neuen Teil passen, nicht wahr? Desweiteren benoetigen wir von mehreren Personen die Bestaetigung, dass wir in der neuen Klamotte grandios aussehen und dass die bloss nicht auftraegt oder uns gar dick macht. Maenner brauchen dies nicht und deshalb geht das bei denen schneller.

Nach dem Shoppingmarathon sind wir in's Chilies gegangen, einem amerikanischen Restaurant. Die Maenner haben sich wahnsinnige Burger, mit allem moeglichen Zeug bis zum Mond gestapelt, bestellt. Hab dann schon gelaestert, aber nur, bis meine Burritos kamen: Ein Topf mit 3 heissen Burritos, ein Teller mit Salat, Kaese, Sour Cream und Guacamole sowie eine Riesenplatte mit allem moeglichen Zeug zum Fuellen (Champignons, Zwiebeln, Reis, Brokkoli und den Rest hab ich vergessen) sowie einer Schuessel mit Black Beans. Heiliger Hammel, das schafft doch kein Mensch. Holger hat aber seinen Burger uebrigens auch nicht geschafft und nachher haben wir uns alle aus dem Restaurant gerollt .

Abends haben wir nix mehr gemacht, weil Tanja von der ganzen Fresserei schlecht war. Stattdessen haben wir America's got Talent geguckt. Mein Gott, war das schlecht. Noch schlimmer als die uebelsten DSDS Szenen. Kein Wunder, dass ich Nachts Albtraeume hatte .
4.6.10 01:17
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Holger (4.6.10 03:02)
Es muss aber noch erwaehnt werden das Sandra mal locker 35 Teile anprobiert hat und es koennen auch durchaus noch 10 mehr gewesen sein. Natuerlich wurde das eine oder andere Teil auch 2-3 mal angezogen denn bei 1x ist ja keinesfalls klar ob es wirklich passt. Ich hatte es ja schon vor einigen Tagen angekuendigt: "Sandra strikes back" und sowohl in der Anzahl als auch im Preis wurde ich inzwischen locker ueberholt.


Sandra (4.6.10 17:04)
Also ich finde einen Schnitt von 20 min für 1 Teil nicht schlecht! Und außerdem könnt ihr das Anprobieren von T-Shirts nicht mit dem von Jeans, Kleidern und Blusen vergleichen! Also muss Holger erst mal mit Sandra gleichziehen (okay, vielleicht nicht unbedingt mit Kleidern...) und dann reden wir weiter.
Sind da eigentlich die Umkleiden auch so eng wie bei uns?


Sandra / Website (5.6.10 04:06)
Hi Sandra, Du treue Leserin und Kommentatorin

Die Umkleiden sind riesengross, da kann sich die ganze Familie gleichzeitig drin umziehen. Ausserdem klimatisiert und mit mind. 4 dicken Haken versehen, an denen man seinen Krempel aufhaengen kann. Desweiteren beinhaltet das Ankleidezimmer einen etwas nach vorne gekippten Spiegel, um Schlankheit zu demonstrieren *g*.


Sandra (5.6.10 09:07)
Was für ein Traum! Kein Wunder, dass du die Teile mehrfach anprobieren musstest...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung